Gisela-Haldau-Stiftung

Ich habe mir für diese wichtige Entscheidung Zeit genommen…“ so Gisela Haldau, eine langjährige Förderin unserer Andheri-Hilfe.

Mit einem Teil ihres Vermögens hat sie eine Treuhandstiftung auf ihren Namen „Gisela Haldau“ errichtet und zwar mit der verbindlichen Zweckbestimmung: „Heilung von Blindheit und Vermeidung von Neuerblindungen und anderen Erkrankungen im indischen Subkontinent“.

Am 20. August 2012 schreibt sie dazu: „… Es macht mich glücklich, diese Entscheidung getroffen zu haben, denn mit warmen Händen zu geben ist ein wunderbares Gefühl und gibt mir Ruhe und Zufriedenheit."